IT-System-Elektroniker/-in

 

Du bist auf der Suche nach einer vielseitigen, technischen Ausbildung im Bereich der Informationstechnologie? Du interessierst dich für Computerhardware, Netzwerke und Serversysteme? Du möchtest in deiner Ausbildung selbstorganisiert Arbeiten und Verantwortung für erste eigene Projekte übernehmen?

Dann solltest du dich für eine Ausbildung zum/zur IT-Systemelektroniker/-in bei Waskönig+Walter bewerben!

Profil

In deiner Ausbildung zum / zur IT-Systemelektroniker/-in lernst du die Wartung, Pflege und Modernisierung der IT-Systeme und Netzwerkinfrastruktur. Diese erstreckt sich über das gesamte Betriebsgelände und sorgt für abwechslungsreiche Arbeitsumfelder. Zu den Aufgaben gehören beispielsweise die Instandsetzung von Druckern, die Erweiterung des Netzwerkes um weitere Geräte und Switche oder die Modernisierung der eingesetzten Hardware. Zudem stellen IT-Systemelektroniker/-innen, mit Unterstützung der elektrotechnischen Instandhaltung, Spannungsversorgungen für die Systeme und Komponenten her.

Wenn die Hardware einwandfrei funktioniert, kommt die Software ins Spiel. Im Laufe deiner Ausbildung wirst du lernen, wie die Installation von Softwarekomponenten mittels einer automatisierten Installationsroutine auf mehreren Computer erfolgt, oder wie die gesamte Installation eines Computers vom Betriebssystem bis zu den erforderlichen Softwareprodukten automatisiert erfolgt.

Außerdem wirst du die Möglichkeit bekommen, eigenständig Projekte durchzuführen und deine eigenen Vorstellungen zu verwirklichen. Sollte es einmal haken, kannst du immer auf die Unterstützung deiner Kollegen zurückgreifen.

Anforderungen

  • Du hast mindestens den Sekundarabschluss I

  • Du hast ein technisches Verständnis und besitzt handwerkliches Geschick

  • Englisch, Mathematik und Physik bereiten dir keine Kopfschmerzen

  • Du arbeitest gerne mit Menschen zusammen und bist kommunikativ und teamfähig

  • Auch in stressigen Situation behältst du den Überblick und einen kühlen Kopf

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre und die Berufsschule ist in Oldenburg.

Das sind unsere derzeitigen Azubis für die Berufe IT-Systemelektroniker/-in und Fachinformatiker/-in

Jetzt bewerben

Du interessierst dich für einen Beruf und möchtest dich jetzt bewerben? Dann kannst du dies direkt mit diesem Formular machen.
Artikel vom 12.11.2014

Stephan berichtet

Zum Ende meines ersten Ausbildungsjahres im Unternehmen Waskönig+Walter wurde ich mit der Aufgabe betraut, für einen Mitarbeiter einen neuen, leistungsstärkeren Computer vorzubereiten und am Arbeitsplatz in Betrieb zu nehmen.
Da die Installation des PCs sehr individuell und umfangreich ist, wurde ein RAID1 eingesetzt um eine höhere Datensicherheit zu erzielen. Bei dem genannten RAID1 werden zwei baugleiche Festplatten an einem RAID Controller angesc...hlossen. Der Controller ist dafür zuständig, dass die Daten von der ersten Festplatte auf die zweite gespiegelt werden. So kann beim Defekt einer Festplatte das System mit der zweiten Festplatte weiterbetrieben werden. Die defekte Festplatte muss anschließend nur gegen eine baugleiche Festplatte ersetzt und in den RAID-Verbund aufgenommen werden, um die Ausfallsicherheit wiederherzustellen. Der Raid Controller beginnt nun mit der Spiegelung auf die neue Festplatte.
Neben dem RAID1 ist das RAID5 weit verbreitet. In diesem RAID-Verbund werden die Daten auf mehrere Festplatten verteilt, um den Datendurchsatz zu erhöhen. Zudem wird immer abwechselt auf einer Festplatte eine Checksumme der gespeicherten Daten gesichert. Sollte eine der Festplatten ausfallen, so kann der RAID Controller aus der Checksumme und der Informationen der anderen Festplatten die ausgefallene Festplatte wiederherstellen.

Stephan